LONDON BAROQUE

Tomasz Wabnic presents

BACH
HÄNDEL
JAZZ

WLADIGEROFF BROTHERS

Alexander Wladigeroff – trumpet, flugehorn
Konstantin Wladigeroff – piano

LONDON BAROQUE

Lukas Medlam – violin
Hannah Medlam – violin
Tomasz Wabnic – viola
Charles Medlam – cello
Benedict Ziervogel – violone
Tomas Sevsek Sramel – cembalo

HANNAH MEDLAM – SOPRAN

 

DATUM

02. Dezember 2018
19:30

LOCATION

Theatermuseum | Palais Lobkowitz
Lobkowitzplatz 2 | 1010 Wien

 50,00

LONDON BAROQUE

1978 gegründet zählt das Ensemble LONDON BAROQUE zu den besten für barocke Kammermusik und wirkte bei allen namhaften Festivals für alte Musik mit. Etwa 50 Konzerte im Jahr schmelzen die Gruppe zu einer aüßerst homogenen musikalishen Einheit zusammen. Das Repertoire spannt sich vom Ende des 16. Jahrhunderts bis zu Mozart und Haydn, wo neben den klassischen Stücken des Barockzeitalters das Neuentdeckte einen ebenso wichtigen Platz einnimmt.

Nach einer fünfzehnjährigen Exklusivität mit Harmonia Mundi France, wo CD Einspielungen die gesamten Trios von Corelli, Händel, Purcell, Lawes, Leclair, CPE Bach, Cembalokonzerte von WF Bach und die gesamte Kammermusik von Pachelbel einschließen, nimmt das Ensmble seit 1999 für das schwedische Label BIS auf. Unter den Neuerscheinungen sind Händelmotetten und Kantaten von Monteclair mit Emma Kirkby, Vivaldi Trios opus I, Fantasien von Purcell, Triosonaten von Bach, Weihnachtsmusik wiederum mit Emma Kirkby, die Pieces de Clavecin von Jean-Philippe Rameau, die Apothéosen und Triosonaten von François Couperin. Auch eine Reihe von 8 Einspielungen, die sich mit Triosonaten des 17. und 18. Jahrhunderts in England, Frankreich, Deutschland und Italien befassen, ist abgeschlossen.

Die Konzerttätigkeit von London Baroque wird durch zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen in England, Frankreich, Deutschland, Belgien, Österreich, Holland, Spanien, Schweden, Poland, Estonien, Ungarn und Japan ergänzt.

HANNAH MEDLAM

WLADIGEROFF BROTHERS